Ästhetisch-künstlerischer Studio-Akt-Workshop am 29.7.2018

Ästhetisch-künstlerischer Studio-Akt-Workshop
am Sonntag, 29.7.2018 von 11 bis ca. 14 / 15 Uhr

Veranstalter: Anita Herff vom Fotostudio Herff in Pforzheim

Kosten: 149,00 Euro

Anmeldungen bitte direkt an Anita Herff:

info@fotostudio-herff.de

Fotos: Anita Herff

Kursausschreibung:
Geeignet ist dieser Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich der Aktfotografie und für alle, die schon immer mal unter Anleitung in einem richtigen Tresorraum Akt fotografieren und stolz ihre Ergebnisse präsentieren wollen.

An diesem Tag werden wir uns mit der Aktfotografie und deren Lichtsetzung in eben diesem Studio beschäftigen. Die Besonderheit: Neben einem „normalen“ Studio steht uns noch ein Tresorraum zur Verfügung! Somit können ungewöhnliche, spannende Bildideen umgesetzt werden.

Kursinhalte:
Dieser Workshop ist für Dich geeignet, wenn Du:

  • noch nie ein Akt geshootet hast oder Dich in diesem Bereich weiter fortbilden möchtest
  • Deine Kamera und ihre Einstellungen im manuellen Modus beherrschst
  • Dich noch nicht mit der Studio-Lichtsetzung beschäftigt hast oder Dich in diesem Bereich weiterbilden möchtest
  • Dich die spezielle Bildbearbeitung im Bereich der Aktfotografie interessiert

Kosten: 149,00 Euro

Im Preis enthalten sind neben dem gebuchten Kurs:

  1. Modelhonorar
  2. Styling und Make up
  3. nichtkommerzielle Nutzungsrechte der Fotos
  4. Snacks und alkoholfreie Getränke
  5. Studionutzung/ Tresorraumnutzung mit Licht/ Blitzanlage
  6. Lernvideo zur Bildbearbeitung mit Photoshop (vollständige Retusche und wie man den künstlerischen Farblook (s. Bsp.) erhält)
  7. eine Bildbesprechung eines ausgewählten, im Kurs entstandenen, Fotos (online)

In diesem Workshop geht es in erster Linie um den Umgang mit einem Aktmodell (für all diejenigen, die noch nie Akt geshootet haben, dürfte es anfangs vielleicht eine recht ungewohnte Situation sein), um das Finden geeigneter, ästhetischer Posen sowie um die Kommunikation mit dem Modell, die Bildgestaltung, Finden des passenden Bildausschnitts und Wahl geeigneter Accessoires.

Weiterhin werden verschiedene Lichtsets und deren Wirkung erklärt und wie man sich das Licht für unterschiedliche Bildaussagen/ Effekte zunutze machen kann.

Die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf maximal 6 Teilnehmer, damit jeder ausreichend Zeit zum Fotografieren hat und individuell betreut werden kann.

Im Anschluss an das Shooting erhält jeder Teilnehmer ein Lernvideo mit einer Schritt für Schritt Anleitung zur Bildbearbeitung für Photoshop (Wahl des richtigen Bildausschnittes, natürliche Hautretusche, Contouring, nachschärfen, Konvertierung in Schwarz –Weiß und ebenso wird hier genau erklärt, wie man diesen, im Bsp. zu sehenden Farblook erhält).

Bitte mitbringen:

Kamera mit Blitzschuh. Für diesen Workshop wäre es von Vorteil, wenn du mit einer Brennweite im Bereich von 24-70 mm arbeiten könntest. Natürlich kannst du auch andere Objektive/ Festbrennweiten mitbringen und ausprobieren.

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Model: Liz

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Anita und Liz

Pimp Dein Neewer-Dauerlicht Set :-)

Als ich das Studio eingerichtet habe, da habe ich mir das günstige Dauerlichtset von Neewer zugelegt Man(n) weiß ja nie! Eigentlich mache ich alles zu 94,8 Prozent mit Blitzgeräten, aber zwischendurch mache ich auch schon mal gerne das Lämple an und beobachte Lichtwirkungen.

Mein Dauer-GNTM-Gewinner Krimhilde steht geduldig Modell und jedes andere Modell würde blind und geblendet nach Hause gehen, weil: ich will ja alles mit 100 ASA machen. Mal ehrlich, die China-Böller haben ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis, aber die Lichtstärke der Funzeln sind dann doch eher von glimmender Natur als ein Abbild der hellen Sonne.

Kurzum: Die Funzeln müssen gepimpt werden. Bei Amazon mal schnell die Suche gequält und wenn man die Rezensionen liest, dann wird eines klar: Niemand schummelt so nett und süß bei den Leistungsangaben wie die Freunde aus Chinaland.

Drei gute Bewertungen und im Glauben, dass die Leistungsangaben eh nicht stimmen, habe ich mal testweise zwei stärkere Fotoleuchten bestellt. Ich werden noch zwei weitere ordern 🙂

Die Bilder sind gemacht und Krimhilde habe ich bei 100 ASA abgelichtet bekommen. Das wollte ich und nicht mehr. Pimp-Versuch erfolgreich geklappt!